Museo del Prado, Spanien

Reisetipps , Bilder zu Museo del Prado in Spanien

 3 

Museo del Prado, Madrid

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Museo del Prado, unseren Stadtplan Museo del Prado oder Hotels nähe Museo del Prado.

 Impressionen von Citysam

Haupteingang des berühmten Museo del Prado

In der Mitte der Kunstmeile Paseo del Prado liegt der prachtvolle Bau des Kunstparadieses Museo del Prado. Ein Besuch in der Stadt ohne einen Abstecher in die heiligen Hallen des Prado (’die Wiese‚), kommt für die viele Madrid-Urlauber nicht in Frage. Und das hat auch einen guten Grund, denn der Besuch im Prado ist eine faszinierende Zeitreise durch die Welt der Kunst. Selbst Kunstmuffeln wird hier das ein oder andere Mal der Mund vor Staunen offen stehen bleiben.

 Fotografie Sehenswürdigkeit  Denkmal für Francisco de Goya

Denkmal für Francisco de Goya

Das Gebäude des Museo del Prado

Bereits das Gebäude ist ein Kunstwerk für sich. Carlos III. hatten den klassizistischen Bau in Auftrag gegeben, um es als Museum der Naturwissenschaften zu nutzen. Doch er starb vor seiner Fertigstellung und so war es Fernando VII., der im Jahr 1819 die Räume des Museo del Prado einweihte. Die Fassade ziert ein Mix aus hellem Naturstein und rotem Ziegel, zahlreiche Einbuchtungen führen an sonnigen Tagen zu einem imposanten Schattenspiel. Beim Betreten der Eingangshalle findet sich der Besucher in einer dorischen Säulenhalle wieder. Insgesamt sind es jedes Jahr etwa eine Million Besucher, die durch die Säulen schreiten, um in den Genuss der königlichen Gemäldesammlung zu kommen.

Ausgestellte Werke im Museo del Prado

Die ausgestellten Werke gehen auf die Sammlung von Carlos V. zurück, der in den darauffolgenden Jahrhunderten zahlreiche Werke hinzugefügt wurden. Sein Sohn Felipe II. fand besondere Freude an den Werken von Hieronymus Bosch (’El Bosco‚), während der passionierte Kunstliebhaber Felipe IV. die Sammlung mit Gemälden von Peter Paul Rubens, Francisco de Zurbarán und Claude Lorrain bereicherte. Weitere spanische Herrscher fügten Werke von Anton Raphael Mengs, Francisco de Goya, Diego Velázquez, Nicolas Poussin und weiteren bedeutenden Künstlern hinzu.

 Impressionen Attraktion

Seitlicher Eingang des Kunstmuseums

Museo del Prado Bildansicht Attraktion

Die Zentrale Galerie des Prado-Museums

 Bildansicht Attraktion

Blick auf das Museo del Prado

Heute werden in dem riesigen Bau des Museo del Prado etwa 10.000 Exemplare aufbewahrt, von denen etwa die Hälfte in den 120 Sälen ausgestellt werden. Das Museum verfügt darüber hinaus auch über eine Werkstatt, in der ständig Kunstwerke restauriert oder für den Transport in irgendein Museum auf dieser Welt vorbereitet werden. In den Sälen des Prados sind Kunstwerke aus der Spanischen, Französischen, Italienischen und Flämischen Schule zu finden, die zum Großteil aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert stammen. Sie sind ein Spiegelbild der Vorlieben der spanischen Monarchie und zeigen keineswegs eine nach akademischen oder kunsthistorischen Gesichtspunkten geordnete Sammlung.

Das Museo del Prado bietet italienische und flämische Malerei

Im Erdgeschoss durchwandelt man zunächst die italienische Malerei mit Kunstwerken von Sandro Botticelli, Tizian, Raffael und weiteren Künstlerkollegen. Daneben sind hier auch viele flämische Künstler vertreten: Peter Brueghels "Triumph des Todes" ist hier ebenso ausgestellt wie Rembrandts "Artemisia", Rubens "Die drei Grazien" und van Dycks "Der Judaskuss". Der Rest der stets knappen Ausstellungsfläche des Hauptgeschosses ist zum Grossteil den spanischen Künstlern des Goldenen Zeitalters‚ vorbehalten. Am beeindruckendsten ist hier die Goya-Sammlung mit insgesamt 150 Gemälden, darunter Meisterwerke wie die "Erschießung der Aufständischen" am 3. Mai 1808 oder auch "Die Familie Carlos IV.".

 Ansicht Attraktion

Paseo del Prado in Madrid

 Foto Reiseführer

Erweiterungsbau des Prado-Museums

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Weitläufiger Innenraum des Museu del Prado

Im Untergeschoss des Museo de Prado findet der Besucher zunächst einige flämische Kunstwerke von ’El Bosco‚, die vor allem durch ihre bizarren Fantasiegestalten der Unterwelt hervorstechen wie zum Beispiel "Der Garten der Lüste". Der Saal 54 ist der deutschen Kunst gewidmet und zeigt Werke von Albrecht Dürer und seines Schülers Hans Baldung Grien. Auch die italienischen Künstler Raffael und Tizian sind auf dieser Etage mit einzigartigen Kunstwerken repräsentiert. Ein Highlight sind die Säle 60A bis 62A, in denen Werke von El Greco die Wände zieren. Im Obergeschoss sind einige französische Künstler, darunter Jean-Baptiste van Loo und Antoine Watteau wie auch der berühmte deutsche Maler Anton Raphael Mengs, vertreten. Zahlreiche Sonderausstellungen bereichern stets das üppige Sortiment des Prado.

Tipp für den Besuch des Museo del Prado

Tipp: Man sollte sich lieber zwei Tage für den Besuch im Prado Zeit nehmen und jeweils nur zwei bis drei Stunden in den kunstvollen Hallen bleiben. So werden die Augen nicht überfordert und die Freude an der Schönheit der Kunstwerke bleibt erhalten. Am besten, man plant im Voraus oder am Eingang des Museums mit Hilfe der dort ausliegenden Museumspläne, den Rundgang in zwei Etappen.

Gästemeinungen sowie Kommentare für Museo del Prado

Citysam Nutzer erwähnten diese Tipps:

  • Verona E. aus Marseille: 3* Sollte jeder Kunstinteressierte gesehen haben. Ich fand es dort wirklich gut!
  • Daniel U. aus Dortmund: 4* Sehr schön Kunstwerk, aber hauptsächlich nur spanische Künstler! Der einzige Nachteil bei unserem Besuch gewesen.
  • Hans U. aus Erlangen: 4* Die gesamte Gemäldegalerie ist wirklich super gut Sollte man gesehen haben, denn für mich ist es eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Wirklich zahlreiche bekannte Stücke sind hier ausgestellt. Ist wirklich beeindrucken und überwältigend was dort für Schätze stehen!
  • Daniel M. aus Kassel: 4* Der Sala de Tizianon war wirklich das Beste vom Museo del Prado. Ich fand die Kunstwerke wirklich sehr schön anzusehen. Kunstliebhaber werden sich auf jeden Fall wohlfühlen und auf ihre Kosten kommen. Auch das Gebäude ist wirklich sehr schön gehalten und traditionell im spanischen Stil errichtet worden.

Übersicht der Bewertungen Museo del Prado

Von den einzelnen Sehenswürdigkeitsbewertungen über diese Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 3060 Bewertungen zu Museo del Prado:
80%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Paseo del Prado, 28014 Madrid
U-Bahn: Atocha, Banco de Espana
Telefon: +34 - 91 - 3302800

Museo del Prado Stadtplan

Stadtplan Museo del Prado

Im Augenblick beliebte Spanien-Hotels

356 West 58th Street, NY 10019 New York
EZ ab 70 €, DZ ab 97 €
20 Lavington Street, SE1 0NZ London
EZ ab 40 €, DZ ab 40 €
Mannheimer Str. 7-9, 60329 Frankfurt am Main
EZ ab 52 €, DZ ab 67 €
Outwood Lane, Near Manchester Airport, M90 4HL Hale
EZ ab 64 €, DZ ab 64 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Spanien

Unterkunft buchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Hotelangebot jetzt bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenlos bei jeder Reservierung erhält man über Citysam einen E-Book Guide!

Landkarte von Spanien

Durchsuchen Sie Spanien sowie die Umgebung durch die hilfreichen Straßenkarten. Direkt per Luftbild sehen beliebte Sehenswürdigkeiten und buchbare Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Hintergrundinformationen über Costa Dorada, Costa del Sol, Museo del Prado, Barcelona und viele weitere Sehenswürdigkeiten findet man mithilfe des Reiseführers dieser Region.

Hotels auf Citysam

Günstige Hotels in Spanien jetzt suchen sowie buchen

Diese Unterkünfte gibt es in der Nähe von Museo del Prado und anderen Attraktionen wie Palacio Real, Puerta del Sol, Museo de Figuras de Cera. Zusätzlich finden Sie in unserer Unterkunftsplattform momentan 25.470 andere Hotels von Spanien. Alle Buchungen mit gratis PDF Reiseführer per Downloadlink.

Apartamentos Los Jerónimos

Moreto, 9 180m bis Museo del Prado

Hotel Lope de Vega 4* TOP

Lope de Vega, 49 180m bis Museo del Prado

Hostal Sudamericana

Paseo Del Prado12 190m bis Museo del Prado

Radisson Blu Hotel, Madrid Prado 4* TOP

Moratín, 52 190m bis Museo del Prado

Hostal Bruña

Moratín, 50 210m bis Museo del Prado

Suche nach ähnlichen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Museo del Prado in Spanien Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.