Wetter in Spanien - News zum Spanien Wetter, Klima-Tabellen und Jahreszeiten

Wetter in Spanien mit den interessantesten Wetter Ereignisse

Wetter / Klima Spanien

Spanien hat kein einheitliches Klima und das Wetter varriert stark je nach der Region. Besonders zwischen der Mittelmeerküste und dem Landesinneren, ebenso zwischen der Nord- und Südhälfte der Iberischen Halbinsel, gibt es gravierende Unterschiede. An der Küste ist es eher mild, im Sommer weht immer eine kühle Brise vom Meer herüber, so dass sich die heißen Temperaturen gut ertragen lassen. Weiter im Landesinneren herrscht dagegen ein relativ kontinentales Klima: Die Winter sind etwa 5 bis 10 Grad Celsius kälter als an der Küste, die Sommer dagegen wärmer und wesentlich stickiger.

An der Mittelmeerküste ist es fast das ganze Jahr hindurch warm. Im Winter kühlt es zwar ab, allerdings liegen die Temperaturen selten unter 10 Grad Celsius. In den Bergen liegt dagegen sogar Schnee, so dass man in den Pyrenäen wunderbar einen Skiurlaub verbringen kann. Ebenso wird es im Hochland des Landesinneren im Winter verhältnismäßig kalt.

Wetter / Klima Spanien Fotografie von Citysam

Sonne und Meer genießen im Sommer

 Bildansicht von Citysam

Im Winter kann man in Spanien sogar Skifahren

Wetter / Klima Spanien Ansicht von Citysam  Spanien

Blühende Landschaft im Frühjahr

Im Sommer steigen die Temperaturen in Spanien, vor allem im Süden, mitunter auf über 40 Grad Celsius. Die lauen Sommernächte haben dann angenehme Temperaturen um 25 Grad Celsius. Der Hochsommer ist für Hitzeempfindliche als Reisezeit nicht zu empfehlen. Wer sich eher für Kultur oder Natur interessiert und den einen oder anderen Ausflug machen möchte, sollte im Frühjahr zwischen April und Juni nach Spanien reisen. Die Hochsaison zwischen Juni und August ist die ideale Reisezeit für Sonnenanbeter und Partyfreunde. Das Meer hat eine angenehme Badetemperatur und alle Hotels, Restaurants und Diskotheken sind gut gefüllt. Im Sommer muss man sich zwar auf etwas mehr Gedränge einstellen, aber man hat während dieser Zeit perfekte Voraussetzungen für einen schönen Strandurlaub.

Regen fällt vor allem im Frühjahr und Herbst. Das Wetter ist etwas kühler als im Sommer, aber es herrschen dennoch angenehme Temperaturen von über 20 Grad Celsius und es scheint auch recht häufig die Sonne. Jedoch wird der Sonnenschein immer wieder einmal von Regenschauern unterbrochen. Man sollte daher wetterfeste Bekleidung in seinen Koffern zur Verfügung haben. Für die Kleidung gilt: In der Sonne ist es vor allem über Mittag angenehm warm, im Schatten sowie morgens und abends recht frisch. Wanderungen oder Radfahren sind beliebte Beschäftigungen im Frühjahr oder Herbst, dann herrschen angenehme Temperaturen für sportliche Betätigungen.

Der Norden und Nordwesten Spaniens ist in der Regel, vor allem im Winter, regenreicher und kälter als der Süden und Osten Spaniens. Durch den wilden Atlantik herrscht an dieser Küste eine stete Brise, die Landschaft ist wesentlich grüner und im Sommer liegen die Temperaturen unter denen der Orte des Mittelmeers. Vor allem Windsurfer und Wellenreiter schätzen das Klima und die Bedingungen an der Atlantikküste.

Klimastatistiken für Spanien


Hotel suchen

Reservieren Sie ein gutes Sonderangebot jetzt bei Citysam ohne Reservierungsgebühren. Gratis zu jeder Reservierung erhält man bei Citysam einen Download-Reiseführer!

Stadtpläne Spanien

Durchsuchen Sie Spanien und die Umgebung über unsere praktischen Landkarten. Direkt per Karte sehen Attraktionen und reservierbare Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Informationen zu Puerta del Sol, Costa Dorada, Museo del Prado, Costa del Sol und viele weitere Sehenswürdigkeiten erhält man mithilfe des Reiseführers dieser Stadt.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Klima Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.