Infos und Travelguide zu Spanien

Spaniens Küsten

Die Mittelmeerküste von Spanien gliedert sich in fünf einzelne Küstenabschnitte: Costa Brava 17, Costa Dorada 46, Costa del Azahar 60, Costa Blanca 91 und Costa del Sol 106. Jede dieser Küsten verfügt über einen etwas eigenen Charakter und einige interessante Ausflugsziele. Um einen möglichst angenehmen Urlaub zu verbringen, schauen Sie sich vor Ihrer Reise an, wie weit ihr Urlaubsort von den Ausflugszielen entfernt ist und ob die Entfernung gut zu bewältigen ist.

Costa Brava

Die Costa Brava 17 ist der nördlichste Abschnitt der spanischen Mittelmeerküste und somit die von Deutschland aus nächstgelegene Küste Spaniens, die von vielen Busreiseunternehmen angesteuert wird. Zumindest in den Touristenorten wie Lloret de Mar 18 sind die Besucher daher meist etwas jünger. Die Costa Brava 17 ("wilde Küste") erstreckt sich über eine Länge von mehr als 200 Kilometern. Begrenzt wird die Küste von den Städten Portbou an der spanisch-französischen Grenze im Norden und Blanes im Süden. Verschiedene Faktoren haben diesen Küstenabschnitt zu einer der beliebtesten Touristengegenden in ganz Spanien gemacht: Das Klima ist sehr angenehm, die Landschaft abwechslungsreich und die Infrastruktur hervorragend ausgebaut. Das Meer ist sehr klar und sauber und entlang der Küste wechseln sich feine Sandstrände und steilere Küstenabschnitte mit felsigen Klippen ab, die der Costa Brava 17 auch ihren Namen gegeben haben. Große Teile der Landschaft sind dicht bewachsen, Pinienwälder und andere mediterrane Pflanzen bestimmen das malerische Bild.

 Bild von Citysam  Schönes Fischerdorf Cadaqués

Schönes Fischerdorf Cadaqués

 Bildansicht von Citysam

Disco in Lloret de Mar

 Foto Attraktion

Traumhafter Strand bei Tossa de Mar

Wer an der Costa Brava 17 Urlaub macht, dem können einige Ausflugsziele empfohlen werden. Äußerst sehenswert ist auf jeden Fall die Mittelmeermetropole Barcelona 33, die ein ganz eigenes Flair versprüht. In der katalanischen Hauptstadt findet man eine einzigartige Mischung aus moderner Architektur, vor allem von dem bekanntesten Vertreter Antoni Gaudí, und mittelalterlicher Gotik. Aber auch die kleinen Städtchen haben einiges zu bieten, besonders der historische Ort Empúries mit den antiken Ruinen ist einen Besuch wert. Eine schöne Naturkulisse findet man in der Umgebung von Tossa del Mar. Bekannt und von Touristen sowie Pilgern viel besucht ist das Kloster Montserrat 42, das sch abgelegen auf einem Berg erhebt und neben der atemberaubenden Aussicht mit einer heiligen schwarzen Madonnenstatue aufwartet.

Costa Dorada

Die Costa Daurada 46 (auf spanisch Costa Dorada) erstreckt sich auf einer Länge von über 200 Kilometern und umfasst die gesamte Küste der Provinz Tarragona 47, von den Ortschaften El Vendrell 49 bis Sant Carles de la Ràpita. Ihren Namen, der auf deutsch "goldene Küste" bedeutet, verdankt sie der Vielzahl breiter, flacher Sandstrände, die im Sonnenlicht golden schimmern und im ganzen Gebiet zu finden sind. Als Urlaubsregion ist die Costa Dorada 46 vor allem bei Familien beliebt, zum einen eben wegen des feinen Sandes und des flachen, sauberen Wassers und zum anderen wegen des großen Angebots an Apartments.

 Bildansicht Attraktion

Promenade bei Salou

Spaniens Küsten Bild von Citysam

Catedral de Santa Tecla in Tarragona

 Ansicht von Citysam

Beliebter Strand bei Salou

Auch von der Costa Dorada 46 aus lohnt sich ein Ausflug nach Barcelona 33 oder zu dem Kloster Montserrat 42. Außerdem kann man nach Tarragona 47 reisen und die dortigen antiken Bauwerke besichtigen. Auch die Orte im Hinterland laden mit mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten und einer reizvollen Landschaft zu einem Besuch ein.

Costa del Azahar

Die Costa del Azahar 60 (Küste der Orangenblüte) ist die Küste der Provinz Castelló de la Plana, das nördlichste Gebiet der autonomen Region Comunitat Valènciana, und erstreckt sich von Vinaròs 65 bis Castelló de la Plana. Die Gegend ist berühmt für ihre Zitrusfrüchte, vor allem die Orangen, die in Hainen überall entlang der Küste wachsen und ihr auch ihren Namen gaben.

 Foto Reiseführer

Ciudad de las Artes y las Ciencias in València

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Spaß am Strand von Peñiscola

An der Costa del Azahar 60 liegt der schöne Badeort Peñiscola 64, dessen Altstadt auf einem Felsen hoch über dem Meer thront. Auch Teruel 69 ist eine malerische Stadt an der Costa del Azahar 60, die sich sich von anderen Orten durch ihre maurischen Gebäude unterscheidet. In Sagunt 71 findet man dagegen ein römisches Amphitheater, das Teatro Romano, in dem noch heute im Sommer Konzerte aufgeführt werden. Die größte Stadt der Region und damit nicht nur das wirtschaftliche, sondern auch das kulturelle Zentrum der Region ist València 72. Als der Ort im Mittelalter aufblühte, wurde die wunderschöne Altstadt erbaut, um der Außenwelt den Reichtum Valèncias zu präsentieren.

Costa Blanca

Die Costa Blanca 91 - die weiße Küste der Provinz Alicante 95, ist eine der Gegenden mit dem größten Touristenaufkommen in ganz Europa. Die kilometerlangen, weißen Sandstrände, die der Küste ihren Namen gaben, das riesige Angebot an Hotels und die relativ günstigen Preise ziehen jedes Jahr Urlauber aus aller Herren Länder in Scharen an. Tagsüber hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Wassersportarten oder kann sich am Strand bräunen und abends sorgt das abwechslungsreiche Nachtleben für viel Vergnügen.

 Impressionen von Citysam  Spanien Alicante

Alicante

 Impressionen Reiseführer

Blick auf den Hafen von Alicante

 Bild Sehenswürdigkeit

Strand und Meer genießen in Almería

Das Klima an der Costa Blanca 91 ist im Allgemeinen sehr angenehm und mild. Das schlägt sich auch in der Vegetation nieder: Entlang der Küste wachsen Palmen und man findet viele Obstgärten und –plantagen, auf denen neben Orangen und Zitronen auch Feigen und Mandeln geerntet werden. Im Landesinneren ist es im Norden tendenziell eher kühler, während es in der Provinz Almería 105 besonders im Sommer sehr heiß und trocken werden kann.

Die schöne Stadt Alicante 95 bietet einen hübschen Hafen mit der prächtigen Flaniermeile Explanada de Espanya, wo das Leben der Stadt pulsiert. Aber auch die Altstadt mit der Kathedrale 36 und die Festung sind sehenswert. Auch Lorca 102 eignet sich für einen Besuch, denn die barocken Gebäude aus dem 16. bis 18. Jahrhundert sind beeindruckend verziert und außerdem findet man noch Ruinen aus der römischen Zeit.

Costa del Sol

Mehr als 300 sonnige Tage pro Jahr, eine durchschnittliche Temperatur von zwei Grad Cesius, unzählige Strände auf einer Länge von über 300 Kilometern und schöne Landschaften mit historischen Städten im Hinterland - diese Mischung macht aus der Costa del Sol 106 eine der beliebtesten Ferienregionen Spaniens.

Spaniens Küsten Bild Sehenswürdigkeit  Alhambra in Granada

Alhambra in Granada

 Bildansicht Reiseführer

Bunter Souvenirladen in Granada

 Ansicht Reiseführer

Luxuriöser Hafen in Marbella

Die Costa del Sol 106 ist die südlichste von Spaniens Mittelmeerküsten, an der man sehr viel von der spanischen Tradition erleben kann. Aufgrund der Nähe zu Afrika haben die Mauren in der Vergangenheit einen großen Einfluss ausgeübt, der sich besonders in der Architektur der Region widerspiegelt - man findet hier überall kleine weiße Häuser in Hanglage. Besuchen sollte man zum Beispiel die berühmte Festung von Granada: die Alhambra 115. Die prächtige Residenz des Sultans ist wohl das schönste islamische Bauwerk in Europa, as zudem mit prächtigen Gärten aufwartet. In Málaga 112 kann man die Tradition Spaniens bei einem Flamenco-Abend oder auch bei einem Stierkampf erleben. Dagegen steht Marbella 107 für Luxusleben und Jet Set - der gesamte Ort versprüht ein exklusives Flair.

Neben diesen Städten ist aber auch die Landschaft der Costa del Sol 106 eine Reise wert. Die Sierra Nevada, an deren Fuß Granada 114 liegt, bietet mit 14 Gipfeln über 3.000 Meter wunderbare Möglichkeiten zum Wandern und an manchen Tagen sogar zum Skifahren - mit Blick auf das Mittelmeer.

Costa de la Luz

Nur wenige Kilometer von Marbella 107 entfernt, liegen die endlosen und menschenleeren Strände der Costa de la Luz 121 zwischen Gibraltar 122 und der portugiesischen Grenze. Von Tarifa 123 im Südosten über Cádiz 127 bis Huelva kurz vor der portugiesischen Grenze im Westen, berührt hier der Atlantik und nicht mehr das Mittelmeer spanischen Strand. Das sorgt für eine stete, kräftige Brise an den schönen, kilometerlangen Playas, welche die Costa de la Luz 121 zum europäischen El Dorado für Windsurfer und Wellenreiter hat werden lassen.

 Foto Sehenswürdigkeit

Kitesurfen am Strand von Tarifa

 Impressionen Attraktion  von Spanien

Sonnen und erholen in Cádiz

 Fotografie von Citysam

Schönheiten in Sevilla

Die Costa de la Luz 121 ist ein vielseitiges Paradies, das darauf wartet entdeckt zu werden. Aber nicht nur in Sachen Strandurlaub sucht die Küste in Europa ihresgleichen, auch für Naturliebhaber hält die Gegend mit ihrer ursprünglichen Landschaft einige Überraschungen bereit. An der Küste erlebt man die unberührte Natur abseits vom Tourismus und eine immerwährende Sonne, die beim Untergehen die Strände goldgelb erstrahlen lässt und so der Küste ihren Namen gab - Küste des Lichts.

Zugleich eignet sich die Costa de la Luz 121 als idealer Ausgangsort für Exkursionen zu den Highlights Andalusiens, allen voran Sevilla 130 - die Heimat des Flamencos - Córdoba 133 und Cádiz 127. Sehenswert ist auch der Nationalpark Doñana, in dem man in geführten Gruppen viele Tiere, vor allem Vögel, entdecken kann. Very british geht es hingegen auf Gibraltar 122 zu. Neben fish & chips kann man hier die typische Wachablösung erleben und freilaufende Berberäffchen beim Herumtollen beobachten.

Unterkünfte suchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Sonderangebot hier über Citysam ohne Reservierungsgebühren. Umsonst bei der Buchung erhält man bei Citysam einen PDF-Reiseführer!

Straßenkarte von Spanien

Überschauen Sie Spanien sowie die Umgebung über unsere virtuellen Straßenkarten. Per Landkarte sehen Attraktionen und reservierbare Hotelangebote.

Attraktionen

Informationen über Sagrada Família, Costa de la Luz, Retiro Park, Museo del Prado und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten lesen Sie innerhalb des Reiseportals für diese Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.