Infos sowie Reiseführer zu Spanien

Unterhaltung / Nightlife

 Impressionen Reiseführer

Ausgehstraße in Lloret de Mar an der Costa Brava

In so ziemlich allen von Touristen beliebten Orten an der spanischen Küste sorgen Bars und Diskotheken für ein temperamentvolles Nachtleben. Gute Hotels verfügen mitunter sogar über einen eigenen Nachtclub. Außerdem werden die Gäste am Abend oft mit Shows unterhalten, deren Qualität jedoch ganz unterschiedlich ist.

Wer am Abend gern ein paar neue Gesichter sehen möchte, kann sich in den nächtlichen Trubel der größeren Orte hineinstürzen. Viele der Lokalitäten verfügen über eine Terrasse und spielen bis in die Nacht typisch spanische Musik, die neusten Hits der internationalen Charts oder widmen sich ganz einer bestimmten Szene. Wie in den meisten Urlaubsregionen dominieren auch in Spanien die Musikrichtungen House und Techno die Clubszene. In einigen Bars wird Livemusik gespielt, andere locken die Gäste dagegen mit regionalspezifischen, traditionellen Tanzvorführungen.

In Spanien kann man natürlich auch einen aufregenden Tanzabend mit spanischen und lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Flamenco oder Tango erleben. Wer lieber klassische Unterhaltung mag, hat beispielsweise die Möglichkeit, in die Oper oder in eines der vielen Theater zu gehen. Von typisch spanischen bis zu modernen Stücken bieten die Bühnen ihrem Publikum ein äußerst umfassendes Programm an.

 Ansicht von Citysam

In Spanien kann man wild und stilvoll feiern

 Foto von Citysam  in Spanien Freundliches Barpersonal

Freundliches Barpersonal

 Impressionen von Citysam

Tanzen bis zum nächsten Morgen

Da der Discobetrieb in Spanien aber erst nach Mitternacht richtig losgeht, hat man zuvor ausreichend Zeit, gemütlich essen zu gehen und danach eine der vielen Bars aufzusuchen, ehe man sich schließlich die Nacht hindurch in eine Disco begibt.

Die Costa Brava 17 ist eines der beliebtesten Urlaubsziele Spaniens und hat in Sachen Nightlife ein abwechlunsgreiches Programm zu bieten. Mit über 60 Diskotheken braucht sich die Costa Brava 17 keinesfalls hinter den "Partyinseln" Ibiza und Mallorca zu verstecken. Vor allem Lloret de Mar 18 ist für seine guten Diskotheken berühmt – außerdem sind Eintritts- und Getränkepreise in Lloret de Mar 18 wesentlich günstiger als auf den Balearischen Inseln.

 Bildansicht von Citysam

Gogo-Tänzer animieren die Leute zum Feiern

 Bildansicht Reiseführer

Bunte Drinks und abwechlungsreiches Nachtleben

 Ansicht Sehenswürdigkeit

In Spaniens Ferienzentren geht die Post ab


Unterhaltung / Nightlife Ansicht Reiseführer  in Spanien

In Marbella knallen die Chamnpagnerkorken

Die größte und bekannteste Disco in Lloret de Mar 18 ist das Tropics (Av. Just Marlés 35). Das Tropics liegt direkt an der Hauptstraße von Lloret de Mar 18 und ist mit seinen zwei Dancefloors und fünf Bars allabendlicher Treffpunkt für Touristen und Einheimische der gesamten Umgebung. Besonders sehenswert ist die gigantische Lasershow im Tropics. Ebenfalls sehr beliebt sind das Revolution (Pla de Carbonell 25) und das St. Trop’s (Baix de la Riera 16). In beiden Clubs wird überwiegend Techno gespielt. Hip-Hop-Fans sollten unbedingt das Londoners besuchen, die einzige richtige Hip-Hop-Disco in ganz Lloret de Mar 18. Wer trinkfest ist oder sich zumindest dafür hält, der sollte das Fame (Potosí) besuchen - hier sind mit dem Eintritt alle Getränke inklusive. Der übermäßige Alkoholkonsum im Fame bringt jedoch auch die üblichen Probleme mit sich. Im Collusses (Av. Just Marlés, 38) wird überwiegend House gespielt. Die Disco verfügt über eine riesige Tanzfläche und eine sehr lange Bar. Gelegentlich finden hier auch Schaumpartys statt. Etwas exklusiver und besonders bei Frauen sehr beliebt ist das Moef Gaga (Santa Cristina 8). Gespielt werden alle gängigen Musikrichtungen.

Auch in der spanischen Metropole Barcelona 33 bieten sich natürlich zahlreiche Möglichkeiten für nächtliche Aktivitäten. Nach einem späten Abendessen kann man ab 24.00 Uhr die Nacht in diversen Diskotheken, Bars oder im Casino verbringen. Die Flaniermeile Rambles ist auch für Nachtschwärmer eine gute Adresse: Hier gibt es jede Menge Discos der verschiedensten Musikrichtungen, aber auch Bars und Kneipen sind ausreichend vorhanden. In den Bars werden verschiedene Musikstile gespielt, die von Jazz und Blues bis hin zu Techno reichen - jeder kann die für seinen Geschmack richtige Bar finden.

Marbella an der Costa del Sol 106 ist dafür bekannt, dass sich dort die internationale Jet Set trifft. Besonders rund um den Sporthafen Puerto Banús gibt es einige exklusive Clubs, wie zum Beispiel die Hoteldisco im Don Carlos. Die Preise in den Clubs sind jedoch dementsprechend hoch. Außerdem kann man die Nacht in einem der vielen Spielcasinos verbringen. Dagegen bietet Málaga 112 den Kulturfreunden die Chance, in eine Oper oder ein Konzert zu gehen. Auch traditionelle Flamenco-Abende finden hier oft statt. Natürlich gibt es in Málaga 112 auch zahlreiche Clubs, Bars und Discos.

Hotels reservieren

Reservieren Sie Ihr gutes Hotelangebot in Spanien hier bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenlos bei der Reservierung erhält man auf Citysam unseren E-Book-Reiseführer!

Stadtplan Spanien

Besuchen Sie Spanien sowie die Umgebung durch unsere interaktiven Straßenkarten. Per Luftbild findet man Sehenswürdigkeiten und reservierbare Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Details zu Museo del Prado, Costa Blanca, Costa Dorada, Retiro Park und viele weitere Sehenswürdigkeiten findet man dank unseres Reiseportals dieser Stadt.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.